Zum Hauptinhalt springen

Zu den Krisen in Israel, zum Israel-Palästina-Konflikt und zeitgenössischen Formen des Antisemitismus

Datum: 25. Februar 2024, 15 Uhr

Mit Beiträgen von
Eran Rolnik (Tel Aviv), Shirin Atili (Esslingen), José Brunner (Tel Aviv) und Kurt Grünberg (Frankfurt/M.)

Veranstaltet
vom Sigmund-Freud-Institut (SFI) und dem Frankfurter Psychoanalytischen Institut (FPI)
in Kooperation mit der Clusterinitiative ConTrust 'Vertrauen im Konflikt. Politisches Zusammenleben unter Bedingungen der Ungewissheit'
und der Goethe-Universität Frankfurt/M.

ANMELDUNG bitte ausschließlich bis 20. Februar 2024 unter diesem Link.