Zum Hauptinhalt springen

Krieg und Kriegsfolgen aus sozio- und psychoanalytischer Sicht

27. Oktober 2022 12.30 Uhr - 19.15 Uhr

Sigmund-Freud-Institut

Myliusstraße 20

60323 Frankfurt/Main

Sigmund-Freud-Institut

Veranstaltungsreihe zur Sozioanalyse und Psychoanalyse, organisiert in Kooperation von Sigmund-Freud-Institut/Goethe-Univ. Frankfurt/M., Hans Kilian und Lotte Köhler-Centrum Bochum und Internationale Psychoanalytische Universität Berlin

Information:

Sigmund-Freud-Institut Myliusstraße 20 60323 Frankfurt/Main

Tel.: 069 971204-148

Sigmund-Freud-Institut 

E-Mail: langholz(at)sigmund-freud-institut.de

Veranstaltungsflyer